Montag, 6. Mai 2013

Erste Maitage und schon so viel los!

Vor zwei Wochen kam diese Post hier an.
Die 5. Zeile des Gedichts "Frühling lässt sein
blaues Band" v. E. Mörike (siehe diese Aktion)
durfte Carmen - Ein Schweizer Garten gestalten.
Ich bin hin und weg.....ein Veilchenbär...und auch noch
so ein Süßer. In der Schweiz ist was los....
Der Veilchenbär kam in einem interessanten Umschlag an.
In einer Buchseite von einem wunderschönen Heidi-Buch war er
versteckt und Wissenswertes über diese kleine liebe Bärenart
lag auch noch dabei.  DANKE liebe Carmen!!
Wer wohl hatte letzte Woche das Vergnügen,
die 6. Zeile zu gestalten?
ICH.
Ich hoffe, dass nun alle Veilchen gut angekommen sind.



MARKTTAG in Meißen.
Ein großes Vergnügen.
Wir drei: MiasMarkt und Lilies Werkstatt und ich.









Den ganzen Tag könnte ich vor dem Stall verweilen..............
 17 Tage alte Hasenbabys sind ein Wunder!!!!





 In meinem Garten tut sich was -----  ENDLICH!!





Genießt alle diese schöne Zeit, die Frühlingstage, das Leben...............
Jumie

Kommentare:

  1. Aber sicher ist deine liebe Post gut angekommen, ich habe mich soo gefreut und werde auch noch würdigen! Eurer Stand ist ja wunderbar, ich hoffe, ihr habt gute Geschäfte gemacht! Ganz liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Den "Schweizer Garten" kenne ich auch (ich sage nur: Bett im Freien - weißt du noch?) - und das Kärtchen mit dem Bärchen ist wirklich wunderschön.

    Alles andere auch. :-)

    Und ja, *wer wohl* hat die anderen Karten gestaltet ... ;-) - you know?

    Liebste Muttigrüße!

    AntwortenLöschen
  3. Eure Hasis sind aber niedlich geworden. Zum anbeißen.
    In Meißen wäre ich auch gerne mal vorbeigekommen, aber ging ja nicht. Sah richtig professionell und gemütlich aus, eure Handwerksburg. Ich hoffe, ihr habt die Bastelkasse bissel auffüllen können. Und die anderen Stände waren bestimmt auch interessant. Das Wetter war ja dann doch besser, wie gedacht, oder? Jedenfalls besser, als bei unseren Männern.
    Liebe Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  4. Nee die sind aber wirklich auch zu niedlich, ich könnte sofort mir welche mitnehmen, immer wenn ich vor dem Stall stehen. Einfach zu knuddelig.
    Deine Post ist wunderschön und so ganz DU!!!
    Der Samstag war doch nur toll, was!!!
    Gepflanzt hab ich vorhin und mir Gurken und Tomatenpflanzen beim Gärtner gekauft - die warten auf ihr zu Hause, ich hoffe nicht all zu lange!!!!!
    LG Susan

    AntwortenLöschen
  5. Hach, Deine Karte ist so wunderschön!!!! Vielen lieben Dank dafür! Ich zeige sie noch, wenn alles komplett ist! Und die Häschen....****seufz**** liebe Grüße und ich komme jetzt öfter mal gucken!

    AntwortenLöschen
  6. Die Häschen sind aber süß.Da kommen Kindheitserrinnerungen hoch.:0
    Die könnte man nur noch knuddeln was?
    Euer Stand sah gut und nach viel Arbeit aus.War denn großer Andrang?
    Wenn du dann geerntet hast komme ich mal zu einer Kostprobe vorbei.OK?
    Liebe Montagsgrüße S.R.

    AntwortenLöschen
  7. Och, sind das schööööne Karten!!
    Schönen Gruß aus einer anderen Gruppe!
    tanïa

    AntwortenLöschen
  8. Ich wollte mich schon lange melden und habs doch noch nicht getan, aber jetzt: Ich habe so Freude an deiner wundervollen Karte und freue mich täglich an meinem wachsenden Kartenbaum!
    Die Umsetzung deiner Gedichtzeile fand ich einfach klasse!
    Liebe Grüsse
    Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Danke für Deine tolle Karte! Auch bei mir ist sie schon vor einiger Zeit gut angekommen und ich erfreue mich sehr an der stetig wachsenden Sammlung. Bald ist das Gedicht komplett und erst dann werde ich sie alle nebeneinander legen und gucken was passiert!
    Liebste Grüße von Meike

    AntwortenLöschen
  10. deine karte gefällt mir richtig gut!

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen